Menü
Beliebte Reiseziele Monat für Monat

Reiseziele September 2019 & Urlaubsziele September 2019

Beliebte Urlaubsziele September 2019 & beliebte Reiseziele September 2019

Der Reisemonat September bietet immer noch zahlreiche lohnenswerte Urlaubsziele für gelungene Urlaubstage. Zur Wahl stehen dabei als Urlaubsziele im September 2019 sowohl der Nahbereich, den man teils auch mit dem eigenen Auto erreichen kann, als auch Urlaubsziele auf den Mittelstrecken sowie einige Fernreisemöglichkeiten. Überall dort kann man Urlaub im September wo es warm ist machen.

In Mitteleuropa verwandeln sich die Wälder in wogende Farbenmeere, während an den Stränden des Mittelmeers noch die Hitze des Hochsommers lange in Boden und Wasser nachhallt  - dieser Monat ist einer der stimmungsvollsten Reisemonate des Jahres und eröffnet dementsprechend vielfältige Reiseideen. Vom Törggelen durch Südtirol über die Sommerverlängerung auf den Kanaren bis hin zur erlebnisreichen Städtereise, es gibt viele Reiseziele um den Urlaub zu genießen.

 

 

Urlaubsziele im September 2019 in der Mitte von Europa

Obwohl die Badesaison an Nord- und Ostsee jetzt langsam ausklingt, zieht es trotzdem noch viele Urlauber an die deutschen Küsten. Als außergewöhnliche Genussregionen machen hingegen Mosel, Bodensee oder auch Südtirol auf sich aufmerksam, wo die herbstliche Erntezeit traditionell mit Genusswanderungen in die Besenwirtschaften der Region gefeiert wird.

Eine beschauliche Gemütlichkeit bieten aber auch Ziele in den Bergen, wo der Spätsommer zu aussichtsreichen Bergtouren lockt. Von der Bergwanderung auf die Zugspitze über die Fahrt im Bernina Express bis hin zur Mountainbiketour durch die französischen Dolomiten,  die Berge Europas warten noch mit angenehm milden Tagestemperaturen auf.

 

 

Südeuropa Reiseziele im September 2019 entdecken

Auch in den Urlaubsregionen des Mittelmeers herrscht nun schon Nebensaisonstimmung, denn in Hotels, Restaurants und an den Stränden kehrt nach dem Trubel der sommerlichen Hochsaison langsam wieder Ruhe ein. Dennoch lohnt sich dann die Badereise ans Mittelmeer, denn dieses lädt mit angenehmen 23 °C immer noch zum ausgiebigen Planschen ein. So genießen Strandliebhaber die kilometerlangen Strände der Costa Brava, räkeln sich in Kalabrien in der Herbstsonne oder spüren dem Sommer auf den griechischen Inseln noch einmal nach. In der Türkei ist es vor allem an der türkischen Riviera sogar noch richtig heiß, so dass das Wetter in Belek, Side, Lara, etc. häufig noch 30° und Sonnenschein bietet

Wer Reiseziele im Mittelmeerraum aktiv erkunden möchte, für den bieten die Inseln Korsika und Mallorca sowie die Halbinsel Chalkidiki wunderbare Wanderpfade. Mit der frischen Herbstbrise lässt es sich aber auch hervorragend an den Küsten der Adria entlang segeln, an der Algarve surfen oder an der Costa del Sol anspruchsvolle Golfpartien absolvieren.

Tipp: Übrigens ist natürlich auch der Herbstanfang 2018 im September.

Ferne Urlaubsziele im September 2019

Nicht allzu fern, doch voller orientalischer Exotik begrüßt Marokko seine Besucher mit angenehmen Tageshöchsttemperaturen von rund 30 °C. Etwas weiter südlich lassen sich aber auch Safaris durch die Nationalparks von Tansania, Kenia, Sambia, Botswana und Simbabwe bei warmen Temperaturen zwischen 24 °C und 30 °C genießen.

Einmal quer über den Atlantik und schon finden sich Südamerikafans im Tropenklima Brasiliens wieder. Insbesondere in der Region Rio de Janeiro sowie im Amazonasgebiet lassen sich im regenärmeren und etwas gemäßigteren Septemberklima wunderbare Rundreisen erleben. Ähnliches gilt auch für die exotische Inselwelt Indonesiens, die im September am Übergang von der Nord- zur Süd-Monsunzeit steht und dann mit besonders niederschlagsarmen Phasen punktet.

Auch die Inseln der Südsee lassen sich immer noch gut bereisen, wobei auf Fidschi, Samoa und Bora Bora mit angenehmen Tropentemperaturen zwischen 26 °C und 29 °C gerechnet werden kann.