Menü
Beliebte Reiseziele Monat für Monat

Reiseziele Juni 2018 & Urlaubsziele Juni 2018

Beliebte Urlaubsziele Juni 2018 & beliebte Reiseziele Juni 2018

Ab Juni beginnt in vielen Bundesländern nicht nur die lang ersehnte Zeit der Pfingst- und Sommerferien, sondern dann machen verstärkt auch die Urlaubsziele direkt vor der Haustür auf sich aufmerksam. Ob Badeauftakt am Bodensee, Sonnenvergnügen am Strand von Rügen oder Dünengaudi auf Sylt, der Reisemonat Juni bietet sich hervorragend für den Urlaub in Deutschland an.

Mit attraktiven Angeboten locken für den Urlaub aber auch die weiter entfernten Reiseziele im Juni 2018 und eröffnen vor allem im und am Mittelmeer vielfältige Badeferienträume. Vorsicht ist ab Juni hingegen bei den Fernreisezielen gefragt, denn hier machen Hurrikane-Saison, Monsun- oder Winterzeit gerne einen nass-kalten Strich durch die Reisepläne.

Reiseziele Juni 2018 - Urlaubstipps für Deutschland

Mit Tageshöchsttemperaturen von deutlich über 20 °C und Wassertemperaturen von bis zu 19 °C begrüßt der Bodensee schon ab Juni die ersten Badeurlauber. Dabei genießen diese nicht nur das erfrischende Bad im Schwäbischen Meer, sondern unternehmen auch gerne einen Ausflug auf die Blumeninsel Mainau. Oder sie machen eine Genussvisite auf der Gemüseinsel Reichenau, besuchen die hübschen Orte Meersburg oder Lindau, oder machen einen Abstecher in die Schweiz und nach Österreich.

Ruhig und beschaulich präsentiert sich die Urlaubsziele im Juni 2018 im Schwarzwald, wo auf Premiumwanderpfaden glitzernde Bergseen, reißende Wasserfälle und idyllische Berghütten entdeckt werden können.

Mit romantischem Flair verwöhnt hingegen der Spreewald seine Besucher und punktet ab Juni mit einer blühenden Auenlandschaft, in welcher sich die Stocherkahntour zur Blütenfahrt mausert. Als beliebteste Feriendestinationen in Deutschland eröffnen ab Juni aber auch die Seebäder an Nord- und die Ostsee nach und nach die Hauptsaison und punkten mit angenehmen Lufttemperaturen von 20 °C und strahlendem Sonnenschein. Lediglich im Wasser muss bieten diese Urlaubsziele im Juni 2018 nur erfrischende Höchsttemperaturen von 17 °C.

Urlaubsziele im Juni 2018 am Mittelmeer

Mit knapp 23 °C Wassertemperatur verwöhnt die Adria ab Anfang Juni ihre Badegäste und lädt mit bis zu 9 Sonnenstunden am Tag auch schon zu lauschigen Sonnenbädern bei ein. Mit 19 °C ist zwar das Badewasser an der Côte d'Azur etwas kühler, doch lässt es sich am Strand von Marseille, Saint Tropez und Monaco schon herrliche 26 °C Lufttemperatur genießen. Auf der Nachbarinsel Mallorca klettert das Thermometer ebenfalls in Richtung 30 °C und überrascht mit Wassertemperaturen von 21 °C.

Die wärmsten Reiseziele im Juni 2018 bilden am Mittelmeer jedoch die Türkische Riviera, die Costa del Sol, Djerba, Malta und Zypern. Hier punktet das südliche Mittelmeerklima mit bis zu 24 °C Wassertemperatur und überraschend heißen Höchsttemperaturen von maximal 29 °C.

Ferne Urlaubsziele und Reiseziele im Juni 2018

Während im Juni auf der Südhalbkugel der Winter langsam Einzug hält, sorgen die Winde am Äquator in dieser Zeit für starke Regenfälle und Stürme. Insbesondere die Karibik, die Malediven und Thailand sind dann von einem feucht-heißen Klima geprägt, das mit Lufttemperaturen von deutlich über 30 °C stark den Kreislauf belastet. Die besten fernen Reiseziele im Juni 2018 bilden daher entweder die Länder Südamerikas sowie Australien oder nördliche Reiseziele, wie zum Beispiel Kanada und Island, sowie die nicht weit entfernten Irland, Großbritannien und Skandinavien.